Fotografin: Katja Hentschel / Imagemates

FAUSTDICK #3: Wie reden wir miteinander, wenn wir anders denken?

Wir alle Leben ein Stück weit in unseren Universen, in denen wir selten auf gänzlich andere Positionen stoßen. Doch was, wenn wir unsere Blasen mal verlassen? Was, wenn im Freund*innen- und Bekannt*innenkreis plötzlich Positionen en vogue werden, hinter denen wir selbst so gar nicht stehen? In dieser Folge FAUSTDICK sprechen wir über den offenen Dialog – wie er gelingen kann, ob er gelingen muss, wo Grenzen sind und wieso wir die manchmal überdenken müssen.

Diese Woche beantworten wir außerdem eure erste faustdicke Frage. Es geht ums Gründen. Was ist besser, der Bankkredit oder Geld von Investor*innen? Diese Frage erreichte uns bei Instagram.

Außerdem erzählen wir euch, wer es diese Woche faustdick hinter den Ohren hatte: Die Autorin, Aktivistin und Gründerin des „Center for Intersectional Justice“ e. V., Emilia Zenzile Roig, solltet ihr unbedingt kennen. Emilia Roig plädiert in ihrem Buch „Why We Matter. Das Ende der Unterdrückung“ für einen radikalen Systemwandel. Zuerst müssten wir aber verstehen, wie Ungleichheit hergestellt werde. Wieder sehr viel dazu gelernt. Emilia könnt ihr hier bei Instagram folgen.

DIE AKTUELLE FOLGE FAUSTDICK HÖREN

Die aktuelle Folge könnt ihr bei Apple, Spotify, Podimo und Google Podcasts oder Deezer hören.

EURE FRAGEN AN UNS

Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast.

– ANZEIGE –

BUCHTIPP DER WOCHE BEI BOOKBEAT

In diesem Buch finden Suse und Nora beide so viele Gedanken, dass wir es unbedingt empfehlen müssen. Der Historiker und Journalist Rutger Bregman setzt sich in seinem Buch „Im Grunde gut: Eine neue Geschichte der Menschheit“ mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen Denktradition angenommen ist der Mensch seinen Thesen nach nicht böse, sondern im Gegenteil: von Grund auf gut. Und geht man von dieser Prämisse aus, ist es möglich, die Welt und den Menschen in ihr komplett neu und grundoptimistisch zu denken. In seinem mitreißend geschriebenen, überzeugenden Buch präsentiert Bregman Ideen für die Verbesserung der Welt. Sie sind innovativ und mutig und stimmen vor allem hoffnungsfroh.

Jetzt bei BookBeat hören.

Bei unserem Staffelpartner BookBeat könnt ihr mehr als 100.000 Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline.

Hier bekommt ihr mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren. bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen.

JOBS BEI EDITION F

EDITION F glaubt an Teamarbeit, und gute Gedanken im Home Office, das Team denkt gemeinsam nach und wirft sich gegenseitig auch mal ins kalte Wasser, alle sind überzeugt, dass jeder* den größten Beitrag leisten oder die beste Idee haben kann, ganz egal ob Praktikant*in oder Geschäftsführerin. Weil Stillstand nicht geht, will sich EDITION F im Bereich Sales und Business Development erweitern. Ihr kennt jemanden, der*die kreativ konzipieren und verkaufen kann und ein Team toll führt? Bewerbt euch jetzt bei EDITION F als CRO (w/m/d), Head of Sales (w/m/d) oder Brand Partnerships Manager*in (w/m/d) oder sagt weiter, dass die Stellen offen sind.

Alle offenen Stellen bei EDITION F findest du hier.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.